kostenlose Onlinehilfe

| |
Geschrieben von

Netzteile und immer wieder Netzteile!

Hallo Leute, hier noch einmal was zu Netzteilen, da immer wieder die gleichen Fragen gestellt werden:

Bitte immer daran denken, das die Watt Angaben bei Netzteilen überhaupt nichts über die Qualität bzw. Quantität aussagen. Ausschlaggebend sind immer noch die Ampere Werte auf den einzelnen Leitungen. Diese können bei 550 Watt Netzteilen schlechter sein, als bei guten 350 Watt Netzteilen. Über Watt Zahlen sollte man eigentlich überhaupt nicht mehr reden. Wichtig sind einzig und allein die Werte der einzelnen Leitungen, d.h die Ampere Werte auf 3.3 Volt, 5 Volt und 12 Volt .

Folgende Werte sollte ein gutes Netzteil für den Durchschnitts-PC haben:
3.3 V = 20 A ( für ältere Systeme z.B. AthlonXP eher 25A)
5 V = 30 A ( mehr kann nie schaden, vor allem bei älteren Systemen)
12 V = 20 A ( besser 25 A oder 2 getrennte 12V-Leitungen á 20A)

Diese Werte sollten Maximal bzw. Dauerlast-Werte sein, und keine Peak Werte!


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.